Kategorie-Archiv: Gespräche

Salon im Labyrinth zu «Madrigal» von H.D. (Hilda Doolittle)

Am sechsten Abend unserer Reihe sprachen Friederike Kretzen und Annette Hug zu «Madrigal» von H.D. (Hilda Doolittle).
Hinter dem „Salon im Labyrinth“ stehen Annette Hug, Friederike Kretzen, Elsbeth Dangel-Pelloquin, Ralf Neubauer und Lukas Gloor. Die Reihe stellt das Sprechen zu Büchern ins Zentrum – egal wie alt, wie vergessen, wie aktuell diese sein mögen.

Link zum Gespräch: Salon_Labyrinth_081216.m4a

Salon im Labyrinth zu «Madrigal» von H.D. (Hilda Doolittle) weiterlesen

Mit Sätzen über Abgründe setzen / NZZ 12.05.1998, S. 47

Friederike Kretzen im Werkstattgespräch

rbl Bucheli, R.
Vor zwei Jahren erschien Friederike Kretzens bisher letzter Roman, „Indiander“, der in poetisch verdichteten Skizzen eine Kindheit in Leverkusen nachzeichnete. Nun hat die Autorin ein Romanmanuskript unter dem Titel „Ich bin ein Hügel“ abgeschlossen, das inhaltlich und formal an „Indiander“ anknüpft. Mit Sätzen über Abgründe setzen / NZZ 12.05.1998, S. 47 weiterlesen